Verein 2016-10-31T17:23:10+00:00

Der Treffpunkt Stadtmarketing Duderstadt

Wir sind ein Zusammenschluss von Bürgern und Unternehmen, die sich aus den verschiedenen Gründen für die Attraktivität unserer Stadt engagieren. Unsere Mitglieder setzen sich aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammen: Private Bürger und Bürgerinnen der Stadt, Einzelhändler, Gewerbetreibende, Handwerker, Immobilienbesitzer, Vereine, Verwaltung.

 

Wir unterstützen Duderstadt – Sei dabei!

Wir können mit viel ehrenamtlichen Engagement die Geschicke in unserer Stadt beeinflussen und lenken und uns so für eine l(i)ebenswerte Stadt einsetzen.

Wir vertreten unsere Interessen in Gremien wie IHK, Wirtschaftsausschuss etc., wir organisieren Märkte und unterstützen viele Veranstaltungen in unserer Stadt.

Wir finanzieren uns durch die Mitgliedsbeiträge und sind deshalb auf Unterstützung von allen Seiten angewiesen.

Infos zum Verein

 

Wer sind wir?

Der Verein Treffpunkt Stadtmarketing Duderstadt e.V. ist entstanden aus den beiden Vereinen Treffpunkt Duderstadt e.V. und Stadtmarketing Duderstadt e.V. Die Gründungsversammlung fand im Dezember 2002 statt. Primäre Zielsetzung war dabei, die in der Stadt vorhandenen Kräfte zu bündeln. Die “Vorgängervereine” verfolgten sich stark überschneidende Zielsetzungen und wollten letztlich beide die Attraktivität Duderstadts fördern. Die Bündelung der Kräfte soll Synergieeffekte heben, indem Doppelarbeiten und Abstimmungsprobleme vermieden sowie Kosten gesenkt werden. Daneben soll eine noch größere Akzeptanz und Unterstützung in der Öffentlichkeit erreicht und das “Wir-Gefühl” gestärkt werden.

 

Was wollen wir?

Der Verein beabsichtigt durch konkrete Handlungsschritte mit Hilfe aller relevanten Kräfte, die Attraktivität des Standortes Duderstadt zu fördern. Dabei stehen die Kernziele im Fokus:
Steigerung der Attraktivität und des Bekanntheitsgrades Duderstadts, Förderung und Erhalt des kulturellen Angebotes, Weiterentwicklung des Innenstadtangebotes, Erschließung neuer Potenziale durch den Bereich Tourismus, Mitgestaltung bei Fragen der Stadtentwicklung. Duderstadt soll als Wirtschafts-, Handels-, Tourismus-, Kultur- und Wohnstandort weiter entwickelt werden. Zu den bekannten und weit über Duderstadt hinaus beliebten Aktivitäten gehört die Durchführung verschiedener Märkte in der Duderstädter Innenstadt.

 

Vereinsorgane

Die Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand und der Beirat. Darüber hinaus kann der Vorstand Arbeitskreise benennen.

 

Die Mitgliederversammlung wird mindestens einmal im Jahr einberufen. Sie hat folgende Aufgaben:

  • die Mitglieder des Vorstands zu wählen und zu entlasten,
  • die Mitglieder des Beirats zu wählen,
  • die Mitgliedsbeiträge festzusetzen,
  • die Jahresrechnung zu genehmigen,
  • zwei Rechnungsprüfer, die nicht dem Vorstand angehören dürfen, für die Dauer von zwei Jahren zu wählen.
  • allgemeine Richtlinien für die Tätigkeit des Vereins festzulegen,
  • Satzungsänderungen zu beschließen,
  • über Anträge des Vorstands und der Vereinsmitglieder zu beraten und zu beschließen,
  • über die Auflösung des Vereins zu beschließen.

 

Der Vorstand führt die Geschäfte des Vereins und erstellt den Jahresetat und die Jahresmaßnahmenplanung in Abstimmung mit dem Beirat. Er wird in einem Turnus von 3 Jahren gewählt. Er besteht z. Zt. aus

  • dem Vorsitzenden, Hubertus Werner,
  • drei stellvertretenden Vorsitzenden, Karsten Ley, Herbert Schmalstieg und Hans-Joachim Straub
  • dem Schatzmeister, Carsten Basdorf
  • dem Schriftführer, Thorsten Feike

 

Der Beirat berät den Vorstand in allen Angelegenheiten des Vereins, und überwacht die Arbeit des Vorstands. Der Beirat wird 4 Jahre von der Mitgliederversammlung neu gewählt und besteht aus mindestens drei und höchstens fünf Mitgliedern. Der Vorstand berichtet dem Beirat über Etatplanung und Schwerpunktaufgaben. Der Beirat begleitet die Etappenplanung und überwacht seine Einhaltung.

Die Mitglieder des Beirats sollen die Ziele des Vereins angemessen fördern und unterstützen.

 

Er setzt sich z. Zt. wie folgt zusammen:

  • Beiratsvorsitzender – Prof. Hans Georg Näder
  • Bürgermeister Wolfgang Nolte
  • Franz-Josef Otto
  • Matthias Koch
  • Markus Kuhlmann

 

In der Geschäftstelle werden von Anka-Maria Walther die Belange des Vereins verwaltet und koordiniert und die Veranstaltungen organisiert.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]